Inhalt anspringen

fair eingestellt

In vielen Unternehmen gibt es Jobs, die von Fachkräften erledigt werden, obwohl sie im Grunde nicht zu ihrem Aufgabenbereich gehören. Betriebe können diese Tätigkeiten auslagern und in eine zusätzliche Stelle bündeln.

Fachkräfte entlasten. Verstärkung erhalten.
Das Ergebnis: Hoch qualifizierte Mitarbeitende werden entlastet und ein neuer Job für Kunden*innen des Jobcenters entsteht. So gewinnt das Unternehmen neue engagierte Mitarbeitende – und kann auf eine monatliche finanzielle Unterstützung von bis zu 100 Prozent der Lohnkosten zählen.

Unterstützung vom Jobcenter.
Das Jobcenter Wuppertal berät Unternehmen gerne vorab und hilft ihnen dabei, ein Stellenprofil zu erstellen und das richtige Personal zu finden. Danach geht es direkt mit einer umfassenden Förderung weiter – zum Beispiel über einen Zeitraum von fünf Jahren und mit einer monatlichen finanziellen Unterstützung von bis zu 100 Prozent. 

100 Prozent Zuschuss.
Diese Förderung richtet sich an Menschen über 25, die in den letzten sieben Jahren über einen Zeitraum von mindestens sechs Jahren Arbeitslosengeld II bezogen haben und sehr viel Unterstützung bei der Einarbeitung benötigen. Der Förderzeitraum beträgt fünf Jahre. In den ersten beiden Jahren kann sich der monatliche Zuschuss auf bis zu 100 Prozent belaufen. Danach reduziert er sich um 10 Prozent in jedem weiteren Jahr. Die Unterstützung basiert auf dem Mindestlohn oder dem geltenden Tariflohn. Gefördert werden alle sozialversicherungspflichtigen Jobs – ganz gleich ob in der Privatwirtschaft oder im gemeinnützigen Bereich. 

100 Prozent Einsatz.
Neben der finanziellen Unterstützung können sich Unternehmen auch zu 100 Prozent auf eine umfassende Beratung verlassen. So werden die neuen Mitarbeiter*innen vom ersten Tag an durch einen Coach betreut. Die Coaches beantworten alle Fragen und sind Ansprechpersonen für die Arbeitgeber*innen – telefonisch oder direkt vor Ort. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutz-Hinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen