Inhalt anspringen

Berufliche Integration

Teilzeitausbildung

Es ist nicht immer machbar, eine Ausbildung in Vollzeit zu beginnen. Zum Beispiel, weil man als junger Vater oder als junge Mutter seine Kinder betreuen muss oder weil man sich um die Pflege von Familienangehörigen zu kümmern hat. Damit Sie diese wichtigen Dinge und den beruflichen Weg unter einen Hut bekommen, gibt es die sogenannte Ausbildung in Teilzeit. Dabei ist die wöchentliche Ausbildungszeit so ausgelegt, dass man genügend Zeit für seine familiären Verpflichtungen einplanen kann. Interessiert? Dann treten Sie mit Ihrer Geschäftsstelle in Kontakt. Im Beratungsgespräch unterstützen wir Sie bei der Suche nach der passenden Teilzeitausbildung und berücksichtigen dabei natürlich auch Ihre ganz persönlichen Lebensumstände.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutz-Hinweisen. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen