Inhalt anspringen

Grundsicherung

In welcher Höhe werden die Leistungen erbracht?

  • Bei Schulausflügen und mehrtätigen Klassenfahrten
    In diesen Fällen werden die tatsächlich angefallenen Kosten übernommen. Taschengeld gehört nicht dazu. Diese Regelung gilt auch für ein- und mehrtägige Ausflüge von Kindertageseinrichtungen.

  • Hefte, Stifte und anderer Schulbedarf
    Für diesen Bedarf sind jährlich insgesamt 100 Euro vorgesehen. Dabei unterteilen sich diese 100 Euro in zwei Zahlungen: 70 Euro zum 1. August eines Jahres und 30 Euro zum 1. Februar eines Jahres.

  • Schulbeförderung mit Bus, Bahn und anderen Verkehrsmitteln
    Der Weg zur Schule ist nicht für alle gleich. Daher wird die finanzielle Unterstützung individuell ermittelt. Treten Sie mit Ihrer zuständigen Behörde in Verbindung und lassen Sie sich beraten.

  • Nachhilfeunterricht und andere Lernförderung
    Auch in diesem Fall werden die Leistungen individuell ermittelt. Dabei werden die ortsüblichen Preise für die Förderung berücksichtigt.

  • Gemeinsame Mittagessen an Schulen, Kindergärten und anderen Einrichtungen
    Die Kosten für die Mittagessen werden übernommen. Allerdings wird dabei ein Eigenanteil von einem Euro berechnet. Dieser Eigenanteil ist aus Ihrem Regelbedarf zu bezahlen.

  • Sportvereine, Musikschulen und andere soziale und kulturelle Angebote
    Die finanzielle Unterstützung für diese Bereiche beläuft sich auf 10 Euro monatlich.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/cookieUsageNotification.php
Seite teilen