Inhalt anspringen

Pressemeldung – 02.02.2018

ONE BILLION RISING 14.02.2018

weltweiter Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Am 14.02.2018 ist es wieder soweit. Rund um den Globus werden Menschen aller Nationen und Geschlechter zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichberechtigung aufrufen und Freiheit, Bildung und gleichberechtigte Teilhabe an Gesellschaft und Politik für Frauen und Mädchen fordern.

Eine "Milliarde" (One Billion) bezieht sich auf eine UN-Statistik, nach der eine von drei Frauen in ihrem Leben entweder vergewaltigt oder Opfer einer schweren Körperverletzung werden. Das ist ein Drittel aller Frauen weltweit, eine Milliarde Frauen. Mittlerweile beteiligen sich über 190 Länder mit tausenden von Aktionen.

In Wuppertal wird dieser Tag von einem Aktionsbündnis aus Privatpersonen, Frauenorganisationen und – Projekten organisiert.

Im Mittelpunkt steht wieder der gemeinsame Tanz zu dem Lied „Break the chain“, der nach einer bestimmten Choreographie (und auch frei) in über 190 Ländern getanzt wird. Das Tanzen im öffentlichen Raum steht für Stärke, Kraft, Solidarität und Freiheit.

Tanzworkshop in Die Börse Wuppertal

Wer möchte, kann auch dieses Jahr wieder an einem Tanztraining für die „Break The Chain“-Choreographie teilnehmen.

ONE BILLION RISING in Wuppertal findet statt am 14.02.2018 um 14 Uhr, Kirchplatz (an der City-Kirche), 42103 Wuppertal-Elberfeld.

Frau Monika Maas
Fachkraft

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/cookieUsageNotification.php
Seite teilen