Inhalt anspringen

Pressemeldung – 06.06.2019

Wir präsentieren: den Jahresbericht 2018

Die Arbeit des Jobcenters Wuppertal ist von großer Dynamik geprägt.
Wir nehmen eine spannende gesetzliche Aufgabe wahr, die sozialpolitisch immer am Puls der Zeit ist. Sie finden im aktuellen Jahresbericht eine Bandbreite von Beispielen dafür, wie wir unseren Auftrag im kommunalen Kontext umsetzen.

Jahresbericht 2018

Die Arbeit des Jobcenters Wuppertal ist von großer Dynamik geprägt.

Wir nehmen eine spannende gesetzliche Aufgabe wahr, die sozialpolitisch immer am Puls der Zeit ist.

Unser Fokus bleibt dabei klar: mit unseren Dienstleistungen wollen wir die Teilhabechancen unserer Kunden*innen verbessern. Das verlangt eine kontinuierliche Weiterentwicklung nach innen und außen. Sie betrifft die Organisationsstruktur der Geschäftsstellen in den Stadtteilen ebenso wie die Angebote für die Kunden*innen.

Sie finden im aktuellen Jahresbericht eine Bandbreite von Beispielen dafür, dass wir unseren Auftrag der ganzheitlichen Beratung im kommunalen Kontext ernst nehmen. Im Jahr 2018  haben wir einen wichtigen organisatorischen Schritt getan und die Struktur in unseren Geschäftsstellen so angepasst, dass sie den ganzheitlichen Beratungsauftrag für die Kunden*innen aufgreift nachhaltig unterstützt.

Für eine individuelle Beratung und die Auswahl der passenden Angebote ist es wichtig, jeden Menschen im Kontext seines Umfelds wahrzunehmen. Das bedeutet: Familie und Freunde, die Bildungssituation, die eigenen Interessen und Ziele, die Gesundheit und nicht zuletzt der Ort, an dem Menschen zu Hause sind, sind wichtige Faktoren für eine gute Beratung.

 

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/cookieUsageNotification.php
Seite teilen