Inhalt anspringen

Pressemeldung – 14.11.2019

Wicked Woods wird 20!

Feier zum 20-jährigen Jubiläum am Samstag, dem 16. November 2019

Wicked Woods Wuppertal wird 20! Das wird am Samstag, dem 16. November 2019, ab 17 Uhr mit einem Empfang und einem Scooter-Contest für den Nachwuchs gefeiert. In diesen beiden Jahrzehnten mauserten sich die „verrückten Bretter“ in der Trägerschaft der Wichernhaus Wuppertal gemeinnützige GmbH zu einer top Adresse des Rollsports nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa. Die Halle auf dem bergischen Plateau im Wuppertaler Osten war eine der ersten Skatehallen Deutschlands, hervorgegangen aus einer Initiative von Wuppertaler Skateboardern, die sich 1999 zuerst in einer Fabrikhalle in Elberfeld trafen. Mittlerweile wird Wicked Woods von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den Disziplinen BMX, Scooter, Inliner und Skateboard regelmäßig genutzt – in steigender Zahl. Im letzten Jahr kamen mehr als 15.000 Kinder und Jugendliche in die Skatehalle, ein Besucherrekord.

Ausrichtung auch internationaler Wettbewerbe

Die prestigeträchtigste Veranstaltung der letzten Jahre fand in diesem Frühjahr statt. Die expansiv wachsende Scooter-Szene verlegte einen ihrer „European Qualifier“-Contests in die Wicked Woods. Im März 2019 kamen Fahrer aus allen Teilen Europas: England, Frankreich, Polen, Tschechien,Spanien, Russland, der Schweiz und Österreich. In dieser relativ neuen Sportart mit vielen Kindern und jugendlichen Fahrern hat sich die Wicked Woods sogar als führende Halle in Europa etabliert. Anfang Januar 2019 besuchte das komplette deutsche BMX Olympia Tokyo 2020-Team den vielbeachteten Wicked Woods BMX-New Years Jam. Ende 2018 fand sich die Streetboard-Szene zur Weltmeisterschaft in Oberbarmen ein. Streetboarder aus Südamerika, Japan, Europa und Australien fuhren den Weltmeister in den Wicked Woods aus.

 

Den reibungslosen Ablauf aller Veranstaltungen gewährleisten 25 Mitarbeiter*innen, von denen 20 als Teilnehmer*innen in Arbeitsgelegenheiten (AGH) über das Jobcenter Wuppertal kommen. Die Wicked Woods sind bis auf Heiligabend und Silvester täglich geöffnet und auch an den Wochenenden finden zur Freude der Szene selbst nachts durchgehend Vermietungen statt.

Am Jubiläumstag widmet sich Wicked Woods speziell der Kinder- und Jugendförderung mit einem Scooter-Contest für den Nachwuchs, der morgens um 11 Uhr startet. Nach dem festlichen Empfang um 17 Uhr werden etwa eine Stunde später Andreas Mucke, Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal, und Thomas Lenz, Vorstandsvorsitzender des Jobcenter Wuppertal, die Sieger*innen der Kinderwettbewerbe U10 und U13 in einer Siegerehrung küren.

Träger der Skatehalle Wicked Woods ist die Wichernhaus Wuppertal gemeinnützige GmbH. Sie wird durch das Jobecenter und die Stadt Wuppertal gefördert.

Skatehalle Wicked Woods

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Wichernhaus gGmbH
  • Wichernhaus gGmbH
  • Wichernhaus gGmbH
  • Wichernhaus gGmbH

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen