Inhalt anspringen

Pressemeldung – 02.12.2020

Letztes „Café Austausch – digital“ 2020 für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten und Neuzugewanderten am 09.12.2020

Zum letzten Mal in diesem Jahr laden die Beratungs- und Koordinierungsstelle der Jobcenter Wuppertal AöR und das Team Ehrenamt und Projekte aus dem Ressort Zuwanderung und Integration zu einem virtuellen Austausch ein.

Welche Veränderungen hat das Jahr 2020 mit der beinahe alles bestimmenden Corona-Pandemie für meine ehrenamtliche Arbeit gebracht? Was konnte ich umsetzen? Was lief gut? Aber auch: wo bin ich an meine Grenzen gestoßen? Und nicht zuletzt: Was benötige ich, um mein Engagement 2021 erfolgreich fortzusetzen?

Diesen Fragen gehen wir in unserem „Café Austausch – digital“ am 09.12.2020 ab 17.30 Uhr nach. Die Teilnahme ist per Computer, Tablet oder Smartphone, aber auch einfach per Telefon möglich.

Wenn Sie ehrenamtlich engagiert sind und sich mit anderen über die oben genannten Fragen und allem, was Sie sonst bei der Arbeit mit geflüchteten und neuzugewanderten Menschen bewegt, austauschen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 08.12.2020 per E-Mail an: beratungsstelle-zeberajobcenter.wuppertalde. Sie erhalten dann rechtzeitig die Zugangsdaten von uns.

Wir freuen uns auf viele alte und neue Stimmen und einen regen Austausch.

Ihre Beratungs- und Koordinierungsstelle und das Team Ehrenamt und Projekte

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • pixabay.com

Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, um für Sie die vollständige Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und deren Unterbindung, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung DSGVO.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen