Inhalt anspringen

Meldung 25.04.2022

Wir radeln - Sie auch?

Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN - In der Zeit vom 16. Mai bis 05. Juni 2022 sammeln wir Kilometer. Jeder auf dem Fahrrad gefahrener Kilometer zählt.

Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN

Das Jobcenter beteiligt sich in diesem Jahr mit einem eigenen Team an der Kampagne STADTRADELN. Auch unser Vorstandsvorsitzender Thomas Lenz fährt in dem Team mit: „Fahrradfahren macht einfach Spaß und für mich ist es ein 'Geschenk', mit dem Rad über die Nordbahntrasse zur Arbeit fahren zu können.“

Drei Wochen lang werden Fahrradkilometer gesammelt. Ziel ist es, ab dem 16. Mai. möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen, um die CO2-Emissionen zu senken und somit zu einem besseren Klima, einer lebenswerten Umwelt und mehr Lebensqualität beizutragen.

Machen doch auch Sie mit. Anmeldungen sind unter stadtradeln.de/wuppertal (Öffnet in einem neuen Tab) möglich. 

Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima

Worum geht es?
Bei dem internationalen Wettbewerb des Klima-Bündnisses werden 21 Tage lang Fahrradkilometer gesammelt. Hierbei sollen möglichst viele Alltagswege klimafreundlich gefahren werden. Dabei ist es egal, ob es sich um berufliche Strecken oder private Wege handelt. Neben mehr Radförderung geht es um mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität.

Das Stadtradeln findet im Jahr 2022 in der Zeit vom 1. Mai bis 30. September statt, wobei die Kommune selber bestimmt, wann geradelt wird. Das Stadtradeln in Wuppertal findet vom 16. Mai bis 5. Juni 2022 statt. Teilnehmen können alle, die in Wuppertal wohnen, arbeiten, vor Ort in einem Verein tätig sind oder eine (Hoch)Schule besuchen. 

Was habe ich davon?
Jeder gewinnt durch die vermiedenen CO2-Emissionen, denn dies ist nicht nur gut für die Umwelt und das Klima, sondern bedeutet auch weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgase und weniger Lärm. Darüber hinaus gibt es auch Auszeichnungen und hochwertige Preise.

Das Klima-Bündnis - drei Jahrzehnte Klimaschutz

Das Klima-Bündnis wurde 1990 gegründet und ist das weltweit größte Städtenetzwerk, das sich mit Klimaschutz beschäftigt. 1.700 Mitgliedern aus 27 Ländern setzten sich gemeinsam in Partnerschaft mit indigenen Völkern für einen effektiven und nachhaltigen Klimaschutz ein. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay.com
  • pixabay.com

Auch noch interessant

Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, um für Sie die vollständige Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und deren Unterbindung, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung DSGVO.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen